handball_staefa_verein.jpg

Viel gelernt in einer Woche

Am vergangenen Montag versammelten sich rund 30 Junioren und und 1 Juniorin auf dem Frohberg. Der Grund: die Trainingswoche. Nach einer kurzen Begrüssung und dem Erledigen des Organisatorischen durch Silvio Solenthaler starteten die Kids in eine tolle Trainingswoche.

Mit Silvio, Steven, Christian, John, René, Laurin und Stefan standen sieben Trainer über die Woche verteilt im Einsatz. Die Kids zeigten von Beginn an, dass sie nicht gekommen waren um einen gemütlichen Ferienplausch zu haben. Sie trainierten sehr konzentriert und machten gut mit. Täglich wurden zwei Einheiten à je 90 Minuten absolviert. Viel Neues wurde dazu gelernt und die U13-Espoirs und U15-Elite-Junioren konnten sich so optimal auf das kommende Trainingslager vorbereiten.

Am Freitagnachmittag war dann noch der Spielnachmittag angesagt. Minihandball und Handball standen auf dem Programm. Schön zu sehen war, wie das unter der Woche Erlernte gleich im Spiel umgesetzt wurde. Zum Abschluss gab es noch ein Glace auf den Heimweg.