handball_staefa_verein.jpg

U15 Elite: Sieg zum Auftakt gegen die SG Horgen/Wädenswil

Das U15 Elite startete am 7. September mit dem Seederby gegen Horgen/Wädenswil in die neue Saison. 
Zu Beginn war die Nervosität bei den Stäfnern insbesondere in der Offensive erkennbar. Einige Angriffe wurden überhastet abgeschlossen. Die Gastgeber konnten sich jedoch in den ersten 10 Minuten auf eine solide Defensive verlassen, weshalb das Spiel zu Beginn ausgeglichen war. Gegen Ende der ersten Halbzeit wurde der Angriff besser, leider schlichen sich in der Abwehr kleine Fehler ein. Deshalb ging es "nur" mit einem 2-Tore-Vorsprung in die Pause.
In der Stäfner Garderobe wurde insbesondere das Angriffsverhalten gegen die 6:0-Verteidigung des Gegners besprochen und die Jungs zeigten im zweiten Umgang im Angriff mehr Willen und Überzeugung. Rasch wurde der Vorsprung grösser.

So konnte - auch durch eine solide Defensive - ein ungefärdeter 33:21-Startsieg eingefahren werden. 
Wir hoffen, die Jungs nehmen den Schwung von der zweiten Halbzeit mit ins Heimspiel gegen GC Amicitia. Dieses wird am Dienstag, 10. September, um 19.15 Uhr auf dem Frohberg angepfiffen.  

Autor: Steven Hess