handball_staefa_verein.jpg

MU19 Elite; Knappe Niederlage in Bern

In das erst auf 17.00 in Bern angesetzte Rookies-Spiel starteten die Stäfner nicht sonderlich konzentriert und lagen schnell mit 0:3 hinten. Nach den anfänglichen Startschwierigkeiten kamen sie aber immer besser ins Spiel. Mit einer besseren Abwehrleistung und konsequenteren Abschlüssengen konnte man die 1. Halbzeit mit einem Unentschieden beenden.

Der start in die zweite Hälfte gelang besser und die Stäfner konnten sich vom Gegner mit teilweise sogar 5 Toren absetzen. Dieses Tempo und diese Konzentration hochzuhalten war natürlich jetzt die Devise. Dies konnte aber leider nich bis zum Ende des Spieles durchgezogen werden und so konnte der BSV Bern in den letzten 5 Minuten des Spieles noch mit den Stäfnern gleichziehen. Schlussendlich verlor man in letzer Sekunde durch einen 7-Meter welcher den Berner 5 sekunden vor Schluss noch zugesprochen wurde sehr knapp.

Severin Dürr