handball_staefa_verein.jpg

MU17 Inter: Niederlage in der Eulachstadt

Gestern musste das U17 Inter schon früh am Morgen nach Winterthur reisen. Dort trafen sie auf den Tabellenletzten Seen Tigers. Nach einem konzentrierten Einlaufen konnten unsere Junioren früh vorlegen und ihr eigentliche Stärke zeigen. Doch nach ca. zehn Minuten konnten die Gegner aufholen und zur Halbzeit stand es überraschend 17:15 für das Heimteam. Wir erwischten nach dem Wechsel nicht so einen starken Start wie in der ersten Halbzeit und mussten dem Resutat nachrennen. Am Schluss verlor das U17 Inter mit 31:27.

JURI ZUCCO