handball_staefa_verein.jpg

Kusnandar trainiert mit der U17-Nati in Stäfa

Von Freitag bis Sonntag absolviert die Schweizer U17-Nationalmannschaft (Jahrgänge 2004/2005) von Trainer Thomas Umbricht auf dem Frohberg einen Lehrgang.

Nach seiner letztjährigen Teilnahme am Förderlehrgang der U17-Nati und einem Aufgebot im Januar steht der Stäfner Ramon Kusnandar dabei bereits zum dritten Mal im Einsatz bei der U17-Nationalmannschaft. Der Torhüter mit Jahrgang 2005 zeigt bereits regelmässig gute Leistungen in den U17- und U19-Elite-Teams von Stäfa. "Ramons Aufgebote in die Lehrgänge der U17-Auswahl sind der verdiente Lohn für seine Anstrengungen in Training und Spiel", sagt Stefan Oberholzer.

Die Trainings der U17-Nati sind öffentlich, das Programm findet man hier