handball_staefa_verein.jpg

Spezielle GV schliesst spezielles Jahr ab

An der Generalversammlung des HC GS Stäfa wird am Montag, 06. Juli 2020 wie üblich Rückschau gehalten. In den jeweiligen Jahresberichten der Ressortleiterinnen und -leiter blicken diese auf die vergangene Saison, auf Erfolge und Meilensteine zurück. Dabei geben sie aber auch Ausblicke, wo es in der Zukunft anzupacken gilt.

Die Jahresberichte können bereits jetzt eingesehen werden:

Im Vorstand, der Führung des Vereins, wird es in der kommenden Saison mehrere Wechsel geben. Peter Wettstein, seit einigen Jahren an mehreren Fronten des Vereins tatkräftig im Einsatz, wird seinen langjährigen Vorstandsposten im Sekretariat abgeben. Zukünftig werden die nun frei werdenden Arbeiten aufgeteilt in verschiedene Ressorts oder aber auch in die Geschäftsstelle um Stefan Oberholzer eingegliedert. Auch Evelyne Rüedi und Marco Grendelmeier treten per Ende Saison zurück und übergeben ihre Vorstandsmandate an Andrea Leutwyler (Ressort Events) und Susanne Huber (Ressort Kommunikation).

Aufgrund der momentanen Lage ist die Durchführung einer Generalversammlungen an einige Bedingungen geknüft. Der Vorstand des HC GS Stäfa will unbedingt Bedingungen schaffen, welche die risikolose Teilnahme aller berechtigten Mitglieder und Gäste ermöglicht:

  • Hallenöffnung ist um 19.00 Uhr. Der Apéro vor der GV entfällt leider. Die Versammlung startet um 19.30 Uhr.
  • Die GV wird in der Halle abgehalten, wo die GV-Teilnehmenden auf einer Tribüne unter Einhaltung der Abstandsregeln sitzen.
  • Das Beizli bleibt geschlossen, den Anwesenden werden Getränke in 5dl-Petflaschen offeriert.
  • Wie üblich wird die Anwesenheit in den Präsenzlisten erfasst.

Der Vorstand erhofft sich für die GV trotzdem eine grosse Beteiligung seitens der Aktiv- und Passivmitglieder, älteren Junioren und Funktionären. Eltern von Kindern aus dem Nachwuchsbereich, welche sich für das Geschehen im Verein interessieren, sind als Gäste (ohne Stimmrecht) herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Montag, 06. Juli 2020
Türöffnung ab 19.00 Uhr
Versammlungsbeginn 19.30 Uhr