handball_staefa_nachwuchs.jpg

MU19 Elite: Zweiter Saisonsieg

Leider konnten wir nicht in der neuen Mobiliar Arena spielen, da am Abend das Champions League Spiel zwischen Wacker Thun und Leon (E) stattfand.

Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen, keine Mannschaft hatte mehr als zwei Tore Vorsprung. So resultierte bei Halbzeit ein Spielstand von 15:15.

Nach der Pause konnten wir uns in 90 Sekunden einen Vorsprung von 3 Toren herausspielen. Daraufhin wurde die Stimmung immer besser und nach 40 Minuten bauten wir den Vorsprung auf 18:24 aus. Danach hatte Bern ein kurzes Hoch und kam bis auf zwei Tore an uns heran. Danach wurde die Konzentration wieder besser und wir konnten wieder eine Tordifferenz von fünf erreichen und diese bis zum Schlussstand von 32:37 halten.

Unser Angriff heute war sehr gut und wir stellten fest, dass wir das Können haben, genügend Tore zu erzielen. Jedoch war die Verteidigung noch zu fehlerhaft und die Berner konnten zu leicht Tore erzielen.

Wir freuten uns sehr über den zweiten Sieg in unserem vierten Spiel.

Samuel Beer