Lakers-1.jpg

Fan-Solidaritätsticket

Den Spielbetrieb konnte unsere 1. Mannschaft am Gründonnerstag im Cup beretis wieder aufnehmen. Der Re-Start in der NLB-Meisterschaft erfolgt am Samstag auswärts gegen Stans. Zuschauer sind in der Halle allerdings keine zugelassen.

Durch die fehlenden Ticket-Einnahmen und den Umsatzausfall im Kiosk bzw. Matchbeizli reisst diese Situation ein Loch in unsere Kasse. Mit einem virtuellen Fan-Solidaritätsticket (frei wählbarer Betrag) kannst du Handball Stäfa via Twint-Code unterstützen. Probiere es doch gleich aus. 

"Der Start der Aktion im Rahmen des Cupspiels war sehr erfreulich. Ein grosses Dankschön für alle bereits überwiesenen Beiträge", sagt Christian Rieger, VR-Präsident der GS Playsers AG. Weitere Beiträge im Rahmen des ersten Heimspiels am 24. April um 16.30 Uhr gegen den TV Möhlin sind äusserst willkommen.

Bitte beachten: Das virtuelle Fan-Solidaritätsticket ist eine Spende und es erfolgt keine materielle Gegenleistung durch Handball Stäfa.

2021 SolidaritätsticketTEam