Lakers-1.jpg

Topscorer Ardielli bleibt

Handball Stäfa, das sich mitten im Kampf um einen Platz in der NLB-Finalrunde befindet, baut weiter an seinem Team für die Zukunft und setzt dabei auf Eigengewächse. 50 Treffer hat Francesco Ardielli in den bisher zehn NLB-Partien in dieser verkürzten Saison erzielt. Der 22-jährige Topscorer des Seeklubs läuft auch in der kommenden Spielzeit für Handball Stäfa auf. Der rechte Flügelspieler hat seinen Kontrakt mit seinem Stammverein bis Sommer 2022 verlängert. Gar bis 2023 bleiben die 20-jährigen Zwillinge Linus und Lukas von Dach auf dem Frohberg.

«Francesco Ardielli ist für Handball Stäfa ein Glücksfall. Er ist ein Handball-Künstler, welcher uns immer wieder mit traumhaften Toren begeistert. In den letzten Jahren hat sich Francesco zu einem der Teamleader entwickelt», sagt Christian Rieger, der VR-Präsident der GS Players AG. 2015 debütierte der Linkshänder im Stäfner Fanionteam. Seither bestritt er 134 Einsätze für die Gelbschwarzen, wobei ihm 398 Tore gelangen.

«Für mich war klar, dass ich mit diesem tollen Team und Trainerstaff weiterhin zusammen spielen will. Es freut mich sehr, dass wir trotz Lockdown und weiteren Covid-19 Massnahmen nichts an Teamgeist eingebüsst haben sowie der Spass und die gute Stimmung nicht verflogen sind», meint Francesco Ardielli zu seiner Vertragsverlängerung. Da er seit jeher bei Stäfa spiele, bedeute es ihm viel, auch weiterhin unter den Seebuben zu sein, sagt der 22-jährige Linkshänder.

Flügelzange verlängert

Bisher mehrheitlich mit dem U23-Team in der 1. Liga zum Einsatz gekommen sind Linus und Lukas von Dach. Die beiden 20-jährigen Flügelspieler setzten ihre Unterschrift unter einen Vertrag, der sie bis Ende Saison 2022/23 an Handball Stäfa bindet. «Es freut mich sehr, dass die Zwillinge Linus und Lukas von Dach weiterhin bei uns spielen. Mir gefällt ihr vorbildlicher Einsatzwille. Ich bin überzeugt, dass sie sich zu wichtigen Stammspielern im NLB Team entwickeln können. Für beide ist die Spielpraxis in unserem 1.-Liga-Team sehr wertvoll», sagt VR-Präsident Rieger.

 

2021 ArdielliVonDach