Lakers-1.jpg

Cup-Kracher auf dem Frohberg

Schweizer Cup, 1. Hauptrunde: Handball Stäfa - TV Möhlin, Donnerstag, 12. September, 20.15 Uhr

Fünf Tage nach dem 35:29-Heimsieg über die SG Yellow/Pfadi verspricht der zweite Heimauftritt von Handball Stäfa ein erstes Highlight auf dem Frohberg. In der 1. Hauptrunde des Schweizer Cups kommt es zum Kracher gegen den TV Möhlin. Das NLB-Team aus dem Fricktal ist mit zwei klaren Heimsiegen in die Saison gestartet. Auf das 31:26 über Yellow/Pfadi folgte ein 32:27 gegen Biel. Auffälligste Figur war dabei Alexander Velz. Der 20-jährige Deutsche erzielte in den ersten beiden Partien herausragende 25 Treffer. Der Neuzuzug von der SG Köndringen/Teningen hatte bereits früher einmal unter Trainer Jürgen Brandstaeter gespielt und scheint sich in der Schweiz bestens akklimatisiert zu haben.

Dem wurfgewaltigen Velz wird die Stäfner Defensive spezielle Aufmerksamkeit schenken müssen. Agiert die Abwehrreihe so engagiert wie am vergangenen Samstag in der zweiten Halbzeit gegen die Winterthurer Jungspunde, dürfen sich die Einheimischen durchaus Chancen auf den Einzug in die Sechzehntelfinals des Schweizer Cups machen.