2122_HP_u23.jpg

U23 als Aussenseiter im Cup

Am Dienstag um 20.15 Uhr empfängt Handball Stäfa U23 in der 1. Hauptrunde des Schweizer Cups den TV Solothurn. Die Gäste haben zum Saisonauftakt in der Nationalliga B in Gossau eine 26:29-Niederlage hinnehmen müssen. Die jungen Stäfner haben ihren ersten und bisher einzigen Ernstkampf in der 1. Vorrunde des Cups bestritten und Erstligist Herzogenbuchsee 31:24 bezwungen.

Zuschauer und lautstarke Fans sind erwünscht. Sie werden aber geben, sich an das Schutzkonzept zu halten, nur symptomfrei anzureisen, sich zu registrieren und eine Maske zu tragen.