handball_staefa_verein.jpg

Eindrückliche Bilder beim Sponsoring-Parcours 2020

Voller Einsatz für Handball Stäfa! Dies ist das Motto bei der auf eine ganze Woche verteilten Durchführung des Sponsoring-Parcours 2020. Den Auftakt machten am Montag die U13 Espoirs. Schnell auf den Beinen, technisch versiert und vor allem top-motiviert gaben sie sechsmal eine Minute lang Vollgas. Topresultat 47 Punkte, dreimal erreicht!

Am Mittwoch dann ein sehr spezieller Anblick, welchen man sich vor einem Jahr nie und nimmer hätte vorstellen können. Die Spieler des U17-Regio-Teams absolvierten den Parcours mit Schutzmaske. Die wird bei der Ausübung von Mannschaftssport-Aktivitäten indoor aktuell verlangt. Kein einziger Spieler jammerte, alle stellten sich der Herausforderung. Aaron erreichte sagenhafte 51 Punkte! Die Truppe von René Landolt lieferte auf eindrückliche Art den Beweis, dass auch diejenigen Spieler, welche nicht auf Elite-Niveau spielen, gut betreut und motiviert als Handballer unterwegs sind. Auch bei den Junioren des U15-Regio und den Mädchen des FU16 waren Stimmung und Einsatzwille gut.

Andrea Leutwyler, Leiterin des Ressorts Event, war als Organisatorin sehr zufrieden und gab den Juniorinnen und Junioren gerne gesponserte Getränke und Snacks auf den Heimweg mit.

Autor: Silvio Solenthaler 

2021 sponsorparcours2

2021 sponsorparcours1

2021 sponsorparcours3