handball_staefa_nachwuchs.jpg

U13 Turnier Beginners in Rapperswil-Jona Sonntag 16.11.2018

Rückblick: Die ersten Spielturniere konnten wir im Frohberg bestreiten. Die U13 Beginners mussten sich in ihren ersten Spielen finden. So war es auch nicht verwunderlich, dass unsere Erfolge bis dato nur in Einzeltoren bestanden.

Das Turnier vom letzten Sonntag begann auch wieder durchzogen. Ein starker Torhüter bei den Rapperswiler verhinderte Treffer um Treffer und liess gerade mal ein Tor zu. Es lag aber auch am Tempo, die unsere Beginners im Eröffnungsspiel boten. Bei den weiteren Spielen konnten wir endlich auch das Spiel mitbestimmen. Mit mehr Kampf kam die Spielfreude auf und  konnten uns so einige gut Torchancen erarbeiten.

Der enge Spielplan an Einzelspiele zu je 20 Minuten und 2 Spielblöcke an 2 Spielen hintereinander zehrte an den Spielerkräften. So waren sie froh, auch mal kurzzeitig ausgewechselt zu werden. Jeder musste so auch mal an einer anderen Position spielen, die neu für ihn war. Langsam zeigten die Trainingsarbeiten erste Früchte. Ein Unentschieden gegen Meilen war ein erstes Highlight. Der erkämpfte Sieg gegen Volketswil war unser grösster Triumph. Im letzten Spiel gegen Meilen zollten wir wegen der Doppelspiele Tribut. So schwanden unsere letzten Kraftreserven, die Schüsse auf das Tor waren kraftlos und unpräzise, konnten wir die ein Tordifferenz nicht wettmachen, und damit ging das Spiel am Ende knapp verloren. Alle hatten an diesem Tag viel Freude und durften sich austoben. Bedanken möchten wir uns für die Unterstützung der Eltern für alle Helfereinsätze.

Spieler: Robin Färber, Flurin Largiadèr, Cedric Lenz, Jordani Mavinga, Moe Naterop, Sun Win Sinpetch, Ronald Vinahradau, Colin Wey.
Verletzt oder krank: Flynn Amstutz, Severin Müller, Diego Bleuler

RAPPERSWIL-JONA 7- 1 STÄFA 4
VOLKETSWIL 7 - 6 STÄFA 4
STÄFA 4 4 - 4 MEILEN
STÄFA 4 4 - 6 RAPPERSWIL-JONA
STÄFA 4 8 - 5 VOLKETSWIL
MEILEN 6 - 5 STÄFA 4

URS ROCHAIX