handball_staefa_nachwuchs.jpg

MU17 Elite: Schmerzvolle Derby-Niederlage

Mit einem kleinem und nich ganz vollständigem Kader musste das U17 Elite Team in der Saalsporthalle gegen GC antreten. In der ersten Halbzeit verteidigten wir die erste Aktion gut jedoch kamen sie beim zweiten Anlauf durch. Im Angriff machten wir zu viele Technischefehler und unsere Würfe waren nicht präziese genug für den GC Torhütter. Mit einem grossen Rückstand 18:9 gingen wir in die Pause. 
 
Motiviert es in der zweiten Spielhälfte besser zu machen, kam das Team aus der Garderobe, sogleich versuchtenwir mit einer 5:1 Verteidigen GC’s Spiel zu unterbinden. Dies gelang  nicht wirklich, daher wechselte die Defensive zu einem 4:2. In dieser Formation waren wir eindeutig besser, jedoch wurde im Angriff unkonzentriert gespielt. Dies ermöglichte es, dass GC Amicitia seinen Vorsprung halten konnte und die zwei wichtigen Punkte fin Zürich blieben..
 
JOËL GORLE